Back to top

Ist Ihr HR Management auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereitet?

Die richtigen Talente als Mitarbeiter zu haben und zu wissen, wie man qualifizierte Kandidaten schnellstmöglich findet, wird für Unternehmen immer wichtiger. Gerade in wirtschaftlich und politisch unsicheren Zeiten ist ein vorausschauendes Talentmanagement einer der Schlüsselfaktoren, um am Markt wettbewerbsfähig zu bleiben. Hinzukommt, dass wir heute nicht voraussagen können, wie sich die zunehmenden disruptiven Technologien auf die Wirtschafts- und Arbeitswelt in den nächsten Jahren und Jahrzehnten auswirken werden.

Welche Themen werden das Personalmanagement in Zukunft prägen?

Was wir heute bereits wissen, ist, dass sich die am Arbeitsmarkt benötigten Skills und Fähigkeiten schnell und kontinuierlich verändern werden. Gleichzeitig stehen Unternehmen vor den Herausforderungen des demografischen Wandels. Menschen nehmen insgesamt länger am Erwerbsleben teil. Für Unternehmen bedeutet dies, fünf unterschiedliche Generationen und deren unterschiedliche Vorstellungen von Karriere und Job zu managen. 

Tipps für Ihre HR Planung in unsicheren Zeiten

  • Qualifikationen und die Fähigkeit, ständig neues zu erlernen, werden in Zukunft noch wichtiger werden. Wir können die immer schneller fortschreitenden technologischen Veränderungen und deren Auswirkungen zwar noch nicht abschätzen, aber Sie können heute schon in die Fähigkeiten und Skills Ihrer Mitarbeiter investieren.
  • Seien Sie als Unternehmen agil, schnell und wandlungsfähig und übertragen Sie diese Eigenschaften auch auf Ihr Personal.
  • Versuchen Sie trotz aller Unsicherheiten Ruhe zu bewahren. Trotz der Herausforderung, das Tagesgeschäft mit den Vorbereitungen auf die Zukunft in Einklang zu bringen, vergessen Sie nicht auf Ihre Unternehmenswerte und achten Sie Ihre Unternehmenskultur.
  • Und zu guter Letzt: Sammeln Sie Daten! HR muss sich zunehmend von einer "Kunst" zu einer daten-basierten Arbeitsweise verändern. Es wird immer wichtiger werden, ein präzises Talentmangement zu haben, das mit den "real-time" Bedürfnissen des Unternehmens korreliert.

» Download Zusammenfassung der Studie (englisch)
» Download Studie (englisch)