Dresscode beim Bewerbungsgespräch

Veröffentlicht am 15.09.2018,

Nicht nur an heißen Tagen, sondern generell stellen sich viele Kandidaten die Frage: Wie kleide ich mich richtig für das Bewerbungsgespräch?
 

Welche Dresscoderegeln sollte ich befolgen?

Für ein Bewerbungsgespräch empfehlen wir zumindest "Business Casual" oder noch besser "Business Attire":

Business Casual

Für Männer bedeutet "Business Casual" farbige Hemden, Polohemden oder feine Stickpullover mit Flanell- oder Leinenhose. Die Krawatte ist bei diesem Dresscode kein Muss. Mit Loafer (Schlupfhalbschuh mit Absatz) oder Slipper ist Mann hinsichtlich seiner Schuhwahl auf der richtigen Seite. Frauen können Blusen, Pullover, Röcke und Baumwollhosen tragen. Offene Schuhe wie Peeptoes oder Sandaletten sind bei Business Casual ebenfalls in Ordnung.

Noch besser: Business Attire

Business Attire ist die gehobene Variante des Business Casual-Dresscodes. Bei Männern ist der Anzug ein Muss, genauso wie die Krawatte und schlichte Schuhe. Für Frauen empfiehlt sich ein Kostüm oder eine Kombination. Die Zehen sollten bei diesem Dresscode versteckt bleiben und die Schuhabsätze nicht zu hoch sein.

Und um auf Nummer sicher zu gehen: Im Zweifelsfall fragen Sie nach dem von Ihnen erwarteten Dresscode, um nicht in ein Fettnäppchen zu treten.

 

Tipps für das perfekte Bewerbungsgespräch

 

Diesen Artikel teilen

Ähnliche Artikel
Häufige Fragen

Sie haben Fragen zu unserer Jobsuche, unserem Bewerbungsprozess, unseren Dienstleistungen für Bewerber und Dienstnehmer oder zum Datenschutz? Unter „Häufigen Fragen“ finden Sie Antworten auf Fragen unserer Kandidaten und Mitarbeiter. Natürlich stehen wir Ihnen auch persönlich gerne zur Verfügung, um Sie bestmöglich bei Ihrer Jobsuche zu unterstützen!

Zu den Häufigen Fragen